Kleinblittersdorfer Nachrichten 2019

Dorfentwicklung Kleinblittersdorf e.V.  -  KN 02.08.2019

Ein neuer alter Schaukasten im Robert Jeanrond-Bürgerpark.

Steht man vor dem neuen Schaukasten im Robert Jeanrond-Bürgerpark, so weckt er bei so manchem Bürger Erinnerungen. Ein Stück Kleinblittersdorfer Geschichte. Dort, im schwarzen Kasten, wo man jetzt Informationen über den Park findet, las in vergangener Zeit so mancher Bürger die Speisekarte des einstigen Restaurantes „Zum roten Hahn“.

Da das Gebäude nicht mehr als Lokalität genutzt wird, benötigte der neue Besitzer den Schaukasten nicht mehr und lies ihn abbauen. Gerade noch rechtzeitig vor der Entsorgung bat der 1. Vorsitzende des Vereines, Hans-Josef Bur, um Überlassung des Schaukastens. Bei näherer Betrachtung stellte man allerdings fest, dass der Zahn der Zeit am Dach und auch am Schaukasten seine Spuren hinterlassen hatte. In seiner Werkstatt stellte das Vereinsmitglied, Ernst Andres, ein neues Dach nach den Maßen des alten her und überarbeitete auch den Schaukasten. Sorgen bereitete ein gebrochenes Schanier, für das weder in den umliegenden Baumärkten noch im Internet Ersatz zu finden war. Die alten Schaniere durch zwei ähnliche zu ersetzen erwies sich von der Konstruktion des Schaukastens her als sehr schwierig und nicht problemlos. In mühevoller Kleinarbeit und viel Geduld gelang es denn aber das gebrochene Schanier zu rekonstruieren und wieder an alter Stelle einzubauen.

 20190724 192038

Die Runderneuerung des Schaukastens ist abgeschlossen und hat nun frisch gestrichen im Robert Jeanrond-Bürgerpark seine neue Aufgabe übernommen.

Bilder von der Überarbeitung auf: www.de-klb.de/aktionen.

Bild: Rebekka Nadig

Text: Ernst Andres

 

 

Drucken